Was bedeutet...?

Beim lazy loading werden Inhalte auf einer Website dynamisch nachgeladen, wenn z.B. das entsprechende Elemente durch scrollen den sichtbaren Bereich erreicht. Diese Technik wird in der Regel bei speicherintensiven Inhalten wie Bildern oder Videos verwendet. Websites wie Facebook verwenden lazy loading für das Nachladen von weiteren Beiträgen, wodurch das Ende der Website scheinbar nie erreicht wird. Würden alle Inhalte beim betreten der Website „gleichzeitig“ geladen werden, würde der Ladevorgang extrem lange dauern und den Nutzer verärgern.

Eine alternative zum lazy loading bei Inhalten wie Blogbeiträgen ist die Pagination: Hierbei werden alle Beiträge auf mehreren Seiten verteilt und lassen sich über eine Navigation „durchblättern“. Diese Form der Inhaltstrukturierung findet man meist in Foren und funktioniert im Grunde wie ein (echtes) Buch.