Was bedeutet...?

Ein CDN (Content Delivery Network) ist ein aus vielen Servern bestehendes Netzwerk. Dadurch das die Server geografisch weltweit verteilt und strategisch optimal positioniert sind, wird die angeforderte Datei vom bestmöglichen Server geladen. Wenn z.B. jemand in Deutschland eine Website auf einem in den USA gehosteten Server aufruft, müssen die im CDN abgelegten Dateien nicht den Atlantik überqueren sondern werden von dem Nächstliegenden CDN Server bereitgestellt (z.B. Frankfurt). Die verringerte Ladezeit ergibt sich aber nicht nur aus der reduzierten Entfernung: Da der Ursprungsserver weniger Anfragen verarbeiten muss, verringert das CDN dessen Last erheblich.

Ein CDN wird häufig bei international agierenden Unternehmen eingesetzt um darüber Assets wie CSS oder Javascript zu laden. Auch Bilder und Videos werden häufig in ein CDN ausgelagert, da diese aufgrund ihrer Größe viel Traffic erzeugen.