Was bedeutet...?

Als Assets werden in der Designer- und Entwicklersprache die Dateien bezeichnet, welche für das Erscheinungsbild der Website zuständig sind. Dazu zählen z.B. Schriften, sogenannte Webfonts, Icons oder Bilder wie Logos. Zu den Assets zählen in der Regel keine Stimmungsbilder oder Bilder, die im allgemeinen über das Content Management System integriert werden. Es handelt sich also bei den Assets hauptsächlich im wiederkehrende Elemente, die maßgeblich für das User Interface sind.