Was bedeutet...?

Das Application Programming Interface (abgekürzt API) ist eine Programmierschnittstelle, welche den Datenaustausch zwischen zwei Anwendungen erlaubt. So lassen sich z.B. auf einer Website Inhalte einer anderen Website einlesen, ohne diese über antiquierte Methoden wie Iframes einbinden zu müssen. Im Gegensatz zu Inhalten aus Iframes können die aus einer API ausgelesenen Daten von Suchmaschinen indexiert werden.

APIs werden auch sehr häufig bei Onlineshops für Zahlungsmethoden (Gateways) verwendet: Hierbei kommuniziert der Onlineshop mit dem Zahlungsanbieter (z.B. Paypal) über dessen API, so dass die eigentliche Zahlungsabwicklung und somit auch die Sicherheit in der Hand des Zahlungsanbieters bleibt. Über die API werden lediglich die notwendigen Daten wie Name und Kosten der Bestellung übermittelt.