Was bedeutet...?

Mit Ajax (Asynchronous JavaScript and XML) lassen sich Teile einer Website bzw. Inhalte asynchron laden. Bei der Verwendung von Ajax werden Daten in der Regel über Javascript vom Server angefordert (HTTP Request), die dieser meist mit PHP verarbeitet und zurückgibt. Oft wird Ajax in Verbindung mit jQuery verwendet, da es den Programmieraufwand erheblich reduziert.

Ein klassisches Beispiel für Ajax ist eine Bildergalerie, bei der beim Aufruf einer Website initial nur eine bestimmte Anzahl von Bildern angezeigt wird. Beim Klick auf einen Button werden dann weitere Bilder geladen, ohne die Website selbst neu laden zu müssen. Netzwerke wie Facebook nutzen Ajax um automatisch weitere Beiträge zu laden, wenn das „Ende“ der Website durch scrollen erreicht wurde (infinite scrolling). So müssen beim Aufruf der Website nicht alle Beiträge direkt geladen werden, was die Auslastung der Server und die Ladezeit beim Nutzer erheblich reduziert.