Was bedeutet...?

Das Backend ist der „versteckte“ und passwortgeschützte Teil einer CMS-Website, welcher für Besucher der Website in der Regel nicht einsehbar ist. Hier lassen sich Texte, Bilder und alle anderen Inhalte der Website erstellen, ändern und löschen. Zudem bietet es die Möglichkeit Plugins und Themes zu installieren. Ein gutes Backend ermöglicht es auch Anwendern ohne Vorkenntnisse, die Website in einem meist vorgegebenen Rahmen eigenständig zu bearbeiten. Da das Backend auch als Herz oder Schlüssel zu einer Website bezeichnet werden kann, ist die Absicherung mit einem starken Benutzernamen und Passwort essenziell. Besten Schutz bietet z.B. eine Zwei-Faktor-Authentifizierung oder Captchas im Loginbereich. Das Backend ist normalerweise über einen speziellen Link in ein Unterverzeichnis wie z.B. „admin“ erreichbar.